Fuhrpark und Ausrüstung

DSC_0680

Rüsthaus 

Baubeginn 1987; provisorischer Bezug im Herbst 1990; Fertigstellung des Hauses mit Übergabe und Weihe 1994;

Die Grundmaße betragen 20m x 11m neben einem Schlauchturm mit einer Höhe von 13m.

Das Rüsthaus bietet unter anderem Platz für drei Fahrzeug-Stellplätze, einem Schulungsraum, einem Mannschaftsraum, weiters für ein Büro, eine Küche, sanitäre Anlagen sowie Lagerräume im Kellerbereich.


 MTF-A  (Mannschafts-Transport-Fahrzeug mit Allradantrieb)VW Kombi T5, Baujahr 2013

Wie der Name schon sagt, dient das Fahrzeug zum Transport der Feuerwehrfrauen  und -männer. Weiters sind mit an Bord Feuerlöscher, diverse Rettungsgeräte, Landkarten, Winkerkellen und Erste Hilfe Material.
Besatzung 1 : 8


 TLF 3000-A  (Tank-Lösch-Fahrzeug mit Allradantrieb, 3000 Liter Wasser)
MAN 14.285, Baujahr 2003

In diesem Fahrzeug befindet sich eine Heckeinbaupumpe mit 2400 Liter Wasserfördermenge pro Minute.

Eine Schnellangriffseinrichtungen (Hochdruck bis 40 bar) mit 60 Meter Schlauchhaspel, ein Stromgenerator 11kVA zur Versorgung aller elektrisch betriebenen Geräte, ein Be- und Entlüftungsgerät (dient zur Belüftung verrauchter Gebäude), ein ausfahrbarer Lichtmast mit vier Stk 1000 Watt Scheinwerfer, drei Atemschutzgeräte BD 96 mit Reserveflaschen, eine 5t-Seilwinde, 2 Motorsägen, Trennschleifer, Tauchpumpe, Wassersauger, Geräte für die Menschenrettung und Absturzsicherung, Schaufeltrage, Sanitätsrucksack, Leiter, Schanzwerkzeug sowie Schläuche, Strahlrohre und div. Armaturen.
Besatzung 1 : 8


 LKW-A  (Last-Kraft-Wagen mit Allradantrieb)
IVECO-Daily 65C18 , Baujahr 2009

Um den Einsatzansprüchen gerecht zu werden, ist das Fahrzeug mit einer Ladebordwand und einem Containersystem ausgestattet, um damit individuelle Einsetzbarkeit zu gewährleisten.

Der LKW mit einer Motorleistung von 130 KW sowie einem zulässigen Gesamtgewicht von 6,7 Tonnenbietet mit der Mannschaftskabine sieben Einsatzkräften Platz, eine hydraulische Ladebordwand und eine Plane erleichtern das Be- und Entladen, die Nutzlast erlaubt Zuladungen bis rd. 3000 kg.

Die Standardbeladung besteht aus jeweils einem Pumpen-, Schlauch- und Stromcontainer.
Die Tragkraftspritze 12/10 New Fire bewältigt eine Förderleistung von 1200 Liter/min, das Stromaggregat liefert eine Leistung von 11 KVA und die zwei Tauchpumpen T8 fördern 800 Liter/min.


Pongratz  Anhänger 230, Baujahr 1998

fub

Mit diesem Anhänger werden Zelte des Types 560, Maße 10m x 5,6m sowie das Jugendzelt Type  350, Maße 6m x 5,6m bei Einsätzen, Veranstaltungen und Bewerben transportiert.