Erfolgreiche Teilnahme am Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb FLA der Bereiche Leoben und Bruck an der Mur

Bei besten Bewerbsbedingungen konnten am Samstag, dem 27. Mai 2017 die einzelnen Bewerbsdurchgänge am Sportplatz der NMS St.Michael absolviert werden. Insgesamt nahmen 25 Gruppen in Bronze (8 Gruppen BFV BM) sowie 18 Gruppen in Silber (6 BFV BM) am Bewerb teil.

In der Kategorie Bronze A war diesmal die FF Göritz-Pogier nicht zu schlagen. Knapp dahinter folgte die FF Picheldorf vor der FF Pernegg. In der Kategorie Silber A siegte FF Pernegg vor FF Picheldorf und FF Göritz-Pogier. Im Parallelbewerb Silber belegte die FF Pernegg den 4. Platz. In der Kategorie Bronze schaffte die FF Göritz-Pogier als 3. den Sprung auf das Siegespodest. Die FF Kapfenberg-Parschlug belegte den 4. Platz im Bronze-Parallebewerb.

Bei der abschließenden Siegerehrung im Volkshaus von St.Michael wurden die entsprechenden Ehrenpreise den siegreichen Mannschaften überreicht.


Die Wettkampfgruppe der FF Kapfenberg-Parschlug

Aufstellung für den Bewerb in Bronze:
4. Platz Bewerb in Bronze und 4. Platz im Paralellbewerb

Gruppenkommandant: BM Andreas Spreitzhofer
Maschinist: LM .d.F. Manuel Pichler
Melder: LM d. San. Julia Weitzer
Angriffstruppführer: LM d.F. Christian Steindl
Angriffstruppmann: OLM Stefan Gärtner
Wassertruppführer: OBI Stefan Weitzer
Wassertruppmann: HBI Daniel Pichler
Schlauchtruppführer: BM Günter Krause
Schlauchtruppmann: OFM Manuel Harrer


Aufstellung für den Bewerb in Silber (ausgelost):
5. Platz in Silber

Gruppenkommandant: HBI Daniel Pichler 
Maschinist: LM .d.F. Manuel Pichler
Melder: OFM Manuel Harrer
Angriffstruppführer: BM Günter Krause
Angriffstruppmann: OBI Stefan Weitzer
Wassertruppführer: OLM Stefan Gärtner 
Wassertruppmann: LM d.San. Julia Weitzer
Schlauchtruppführer:  LM d.F. Christian Steindl
Schlauchtruppmann: BM Andreas Spreitzhofer


Die Kameradinnen und Kameraden der
FF Kapfenberg-Parschlug
gratulieren zu diesem Erfolgen!

Text auszugsweise vom BFVBM

Related posts