Erfolgreiche Teilnahme am Landesfeuerwehrleistungsbewerb FLA in Judenburg

Bei sehr heißen Bewerbsbedingungen (34 Grad!) konnten am Samstag, dem 24. Juni 2017 der Landesfeuerwehrleistungsbewerb von 2 Gruppen erfolgreich absolviert werden.
Beide traten sowohl in „Bronze“ wie auch in „Silber“ an.
Die Wettkampfgruppe konnte den ausgezeichneten 31. Platz unter 131 Teilnehmern erringen.
Die 2. Gruppe welche am 10.06. in Altenberg an der Rax das Leistungsabzeichen in Bronze erringen konnte, hat nun auch das Leistungsabzeichen in Silber erhalten.


„Wettkampfgruppe“ Aufstellung für den Bewerb in Bronze:

Gruppenkommandant: BM Andreas Spreitzhofer
Maschinist: LM .d.F. Manuel Pichler
Melder: LM d. San. Julia Weitzer
Angriffstruppführer: LM d.F. Christian Steindl
Angriffstruppmann: OLM Stefan Gärtner
Wassertruppführer: OBI Stefan Weitzer
Wassertruppmann: HBI Daniel Pichler
Schlauchtruppführer: BM Günter Krause
Schlauchtruppmann: OFM Manuel Harrer


„Abzeichengruppe“ Aufstellung für den Bewerb in Bronze:

Gruppenkommandant: FF Melanie Payer
Maschinist: OLM d.V. Richard Pfeifer
Melder: FM Daniel Strohmeier (BTF)
Angriffstruppführer: FM Nico Pfeifer
Angriffstruppmann: FM Pascal Huwar
Wassertruppführer: FM Daniel Biock (BTF)
Wassertruppmann: LM d. F. Mark  Krause
Schlauchtruppführer: FM Martin Sieghart (BTF)
Schlauchtruppmann: LM d. V. Karl Heinz Rohrleitner


Die Kameradinnen und Kameraden der
FF Kapfenberg-Parschlug
gratulieren zu diesen Erfolgen!

Related posts