Firefighter-Kids-Day / Tag der offenen Tür bei der FFKP

Am Samstag, dem 30.06.2018 stand der Tag ganz im Zeichen der kleinen „Firefighter“.
In mehreren Stationen gab es die Feuerwehr zum „Angreifen“!

Stadtion 1 war der Dekontaminationsanhäger der FF Kapfenberg-Stadt. Dort wurde den Kindern erklärt wofür man diese Ausrüstung – welche es nur 3 mal in der Steiermark gibt – benötigt.

Station 2: LKW-A Kapfenberg-Parschlug. Die Ausrüstung des Fahrzeugs wurde gezeigt und erklärt inkl. der Tragkraftspritze

Station 3: TLF-A 3000 Kapfenberg-Parschlug. Neben der Begutachtung der Ausrüstung konnten die Kid’s bei dieser Station konnte des HD-Rohr testen

Station 4: Hier konnten sie ihre Geschicklichkeit beim Bedienen der Hebekissen testen. Es musste Wasser aus einer Scheibtruhe in einen Kübel umgegossen werden.

Station 5: Hier durften sie, ausgerüstet mit Feuerwehrjacke und Helm, mit einer Kübelspritze selbst ein echtes Feuer löschen

Station 6: An dieser Station wurde die Bekleidung der Feuerwehrmänner vorgestellt. Die Wärmebildkamera konnte man im „verrauchten“ Schlauchturm ausprobieren.

Ein großes Highlight war der Besuch der DLK37 – Drehleiter mit Korb 37 Meter – der FF Kapfenberg-Stadt, welche von Groß und Klein bestaunt wurde.

Für die Kinder welche alle Station besucht hatte, gab es am Ende eine kleine Überraschung.

Alle die noch genug Energie hatten, konnten sie sich dann noch auf der Hupfburg austoben.

Zwischendurch wurde bei 2 Fettbrand-Vorführungen gezeigt, dass man einen solchen nicht mit Wasser löschen darf sondern am besten nur zudeckt.

 

Für das leibliche Wohl von Groß und Klein wurde natürlich auch gesorgt.

Sogar eine Hochzeitsgesellschaft hat unsere Veranstaltung mit ihrem Besuch beehrt und Braut und Bräutigam durften auch „Feuer löschen“!

 

Die Kameradinnen und Kameraden der FFKP haben sich über den zahlreichen Besuch sehr gefreut.
Es wird sicherlich nicht der letzte Kids-Day gewesen sein!

 

 

 

Related posts