FULA Funk-Leistungsabzeichen in Bronze

Am Samstag, 10.10.2015 fand der 13. Funkbewerb des Bereiches Mürzzuschlag bei der FF Krieglach statt.
Dieser Bewerb war auch der erste Digitalbewerb des Bereichs Mürzzuschlag.

Um 11.00 Uhr erfolgte die Eröffnung durch Bewerbsleiter ABI d.F. Heinz Brunnhofer, BR Johann Eder-Schützenhofer und dem örtlichen Kommandanten von Krieglach ABI Mag. Otto Fritz.

Diesmal stellten sich 33 BewerberInnen darunter 11 Gäste aus anderen Bereichen der Herausforderung

Die Kameraden HLM Christan Jurse und FM Karl Heinz Rohrleitner nahmen als Gäste teil. Eine Woche zuvor als der erste digitale Funkbewerb des Bereiches Bruck an der Murn stattfand konnten sie  nicht teilnehmen, da an diesem Tag das „Sturm & Kastanien Fest“ der FF Kapfenberg-Parschlug stattfand.

Um 17.00 Uhr fand die Schlusskundgebung am Rüsthausplatz der FF Krieglach statt.

Insgesamt wurden von den Ehrengästen 22 Teilnehmer mit dem Funkleistungsabzeichen in Bronze ausgezeichnet.

Beide Kameraden erhielten das begehrte Abzeichen!

Obwohl zum ersten Mal bei einem Bewerb dabei, konnte
FM Karl Heinz Rohrleitner mit der Höchstpunktezahl von 300 Punkten und 16 Minuten Zeitguthaben (160 Punkte) den
1. Platz in der Gruppe „FULA Bronze – Gäste Bundesländer“  und den 3. Platz in der Gruppe „Pokalbewerb – Gäste Allgemein“ erreichen und wurde mit einem Pokal ausgezeichnet.

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kapfenberg-Parschlug gratulieren zur Leistung der beiden Kameraden!

Gesamtergebnissliste.pdf

Fotos OBI d.V. Ing. Robert Pusterhofer & FF Kapfenberg-Diemlach

Link zur Bereichsseite

Related posts