„VillachOnFire“ Besuch bei der Feuerwehrolympiade

Am 14.07.2017 besuchte eine Abordnung der Kapfenberger Feuerwehren „VillachOnFire“. Die internationale CTIF Feuerwehrolympiade wird nur alle 4 Jahre ausgetragen, diesmal in Villach.
Nach der Anreise mit dem Autobus konnten wir im Stadion Lind beim 4x100m Staffellauf zusehen. Eine Reihe von Ausstellungen konnte man in der Villacher Altstadt besuchen und auch beim Training für den „Hakenleiter“-Bewerb konnte zugesehen werden.

Am Nachmittag hatten wir auch das Vergnügen live beim Siegeslauf im traditionellen Bewerb 1-8 mit Staffellauf, der „FF St. Martin im Mühlkreis“ anwesend zu sein. Mit einer spitzen Zeit von nur 28:16 Minuten beim Löschangriff wurde damit Weltrekord erreicht und sie wurden Weltmeister! Nach einem Zwischenstop zur Labung in Hirt, kamen wir nach einem spannenden, ereignisreichen und lustigen Tag wieder in Kapfenberg an.

Es freut uns sehr, dass wir als „neue“ Kapfenberger Feuerwehr so kameradschaftlich aufgenommen werden und dass auf solchen Veranstaltungen das Kennenlernen der Kameraden, über die Löschbereichsgrenzen hinaus, ermöglicht wird!

Related posts